Herzlich willkommen

Liebe interessierte BesucherInnen,

wir freuen uns über Euer Interesse. Die ASF im Bezirk Hannover tritt an, frauen- und gleichstellungspolitische Fragen in alle Themenbereiche zu implementieren und dafür zu sorgen, dass die Gleichberechtigung von Frauen und Männern nicht aus dem Blick gerät. So arbeiten wir innerhalb der Partei und wirken ebenso in diesem Sinne nach außen.

Wir freuen uns über anregende Ideen, Kommentare und weiterführende Fragen.

Mit solidarischen Grüßen

für den ASF-Vorstand im Bezirk Hannover

Luzia Moldenhauer

 
Verfügbare Downloads Format Größe
 Byte

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Wernstedt: CDU/FDP verhindern mit der Blockade des Gleichberechtigungsgesetzes Zukunftsfähigkeit

CDU und FDP haben mit ihrer durch den Wechsel der grünen Abgeordneten Elke Twesten in die CDU-Fraktion gewonnenen neuen Mehrheit die Verabschiedung des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes verhindert. Vorgeschoben wurde, dass es sich am 20.9. um die erste Beratung gehandelt habe, was so klang, als sei nicht schon in zahlreichen Ausschusssitzungen darüber beraten worden. mehr...

 
 

"Sagt uns nicht, dass es nicht geht!"

Am 24.6.1972 wurde vom SPD-Parteivorstand der Beschluss gefasst, eine Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen - ASF zu gründen. Grund genug für den Vorstand der ASF im Bezirk Hannover, an diesen Tag vor 45 Jahren zu erinnern. Und so hatte sie nach Hannover ins Leonardo Hotel im Bezirk KiBeWü (Kirchrode-Bemerode-Wülferode) zur Feierstunde eingeladen. Hier unser Bericht dazu: mehr...