Herzlich willkommen.

17.4.2018

Am vergangenen Samstag haben die Delegierten auf dem SPD-Landesparteitag einen neuen Landesvorstand gewählt. Mit Freude sehen wir als ASF, dass der Landesvorstand insgesamt aus 16 Frauen und 11 Männern besteht, damit ist die (Männer-) Quote von mindestens 40 Prozent erfüllt. Bei den VertreterInnen aus dem Bezirk Hannover sieht es noch ein bisschen anders aus, da ist im geschäftsführenden Vorstand keine Frau vertreten und im Gesamtvorstand sind 6 Männer und 5 Frauen vertreten, das ist eine sehr gute Quote, aber es geht sicher auch noch ein bisschen besser.

Wir wollen, dass die SPD in Niedersachsen stärkste Partei bleibt und deshalb unterstützen wir unseren Landesvorsitzenden und Ministerpräsidenten Stephan Weil, den Landesgeschäftsführer Remmer Hein sowie unseren neuen Generalsekretär Alexander Saipa in ihren jeweiligen Arbeitsbereichen. Und wir werden hilfreich zur Seite stehen, wenn es zukünftig darum gehen wird, eine Frau in die SPD-Landesspitze zu holen.

Wir haben zwei wichtige Posten auf Landesebene mit zwei wunderbaren Frauen besetzt: Dr. Gabriele Andretta als Landtagspräsidentin und Johanne Modder als Fraktionsvorsitzende. Die Spitze der Partei kann da (noch) nicht mithalten.

Wir haben dem neuen Generalsekretär direkt nach seiner Wahl gratuliert und ihm Gespräche angeboten, weil wir überzeugt davon sind, dass wir mehr Frauen in der Partei brauchen, um mehr WählerInnenstimmen gewinnen zu können und dazu brauchen wir mehr weibliche Vorbilder in der Partei.

Wir von der ASF - der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen -  setzen uns mit dafür ein, dass Gleichberechtigung nicht nur eine Worthülse mit Beruhigungsfaktor bleibt. Zum Wohle unserer Gesellschaft, in der wir frei, gerecht und solidarisch leben wollen.

Mit solidarischen Grüßen

für den ASF-Vorstand im Bezirk Hannover

Luzia Moldenhauer

 
Verfügbare Downloads Format Größe
 Byte

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen